-->
MBSoft-NRW GbR.
Ein Unternehmen der MB-Gruppe

MBCalc Gastro für Gastronomiebetriebe

- Software zur Kalkulation und wirtschaftlichen Bewertung für

Restaurants, Catering u.ä. -


Der DEHOGA Westfalen (Geschäftsführerin Frau Renate Dölling) hatte eine klare Vorstellung über eine Kalkulationssoftware für die Gastronomie:

Einfach zu bedienen

Stundenabrechnung der Mitarbeiter nach Tarif bzw. nach Arbeitsvertrag nach Zuschlägen u.ä. unterteilt

Da die Finanzämter gern in der Gastronomie hinzuschätzen, wäre es schön, wenn die Software einen Beweis für unberechtigte Zuschätzungen erbringen kann. Der Gastronom kann den Rohaufschlagsatz hiermit genau nachweisen, einschl. Verlusten durch Verderb, Schankverlust etc.

Vorhaltezeiten des Personals sollen ebenfalls einbezogen werden. Beispiel:

Sie kalkulieren ein Hochzeitsereignis mit einem Koch und einer Küchenhilfe für 1 Tag Vorbereitung und 1 Tag zum eigentlichen Ereignis. 3 Servicekräfte z.B. von 15 -20 Uhr und von 20 - zum anderen Tag bis 2:00 Uhr zusätzliche 2 Servicekräfte.

Sie möchten einen Menüpreis ermitteln und die Getränkepreise. Raummiete soll im Preis enthalten sein.

Das Programm legt automatisch die Zeiten um, die das Personal in Küche und Service vorgehalten wird. Das funktioniert auch für die gesamte Speisen- und Getränkekarten.

Lange Rede kurzer Sinn: wir haben alle Vorgaben von dem DEHOGA mehr als erfüllt.

DEHOGA-Mitglieder, egal welches Bundesland erhalten einen Nachlaß auf unsere Software

DEHOGA-Westfalen

DEHOGA-Bundesverband

AGB Preise Systemvoraussetzungen Impressum Links